Direkt zum Seitenanfang springen Direkt zum Menü springen Direkt zum Inhalt springen Direkt zur Fußzeile springen
Stand: 04.07.2012
EuGH: Auch heruntergeladene Software darf weiterverkauft werden

EuGH: Auch heruntergeladene Software darf weiterverkauft werden

In einem Grundsatzurteil hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) den Weiterverkauf von gebrauchter Software, die durch Herunterladen von einer Webseite erworben wurde, klar bejaht. Das Urteil gilt zwar nicht unmittelbar für den Weiterverkauf anderer digitaler Güter, wie zum Beispiel MP3-Dateien oder eBooks, die Überlegungen des EuGH ließen sich aber auch darauf übertragen.

vzbv begrüßt EuGH-Urteil zum Weiterverkauf von Gebrauchtsoftware

Bislang bestand große Rechtsunsicherheit, ob der im Urheberrecht für das Verbreitungsrecht anwendbare Grundsatz der Erschöpfung auch für Inhalte gilt, die zum Beispiel über einen Download erworben wurden. Der EuGH hat nun entschieden, dass der Erschöpfungsgrundsatz auch in diesen Fällen gilt und der Erwerber durch die Zahlung eines Entgelts für die unbefristete Nutzungslizenz das Eigentum an der Software erhält mit der Folge, dass er diese auch weiterverkaufen darf. Mit dem Weiterverkauf muss der ursprüngliche Erwerber die auf seinen Computer heruntergeladene Kopie unbrauchbar machen.

Nach der Entscheidung des EuGH muss nun der Bundesgerichtshof über den Fall befinden.

Online-Umfrage

Online-Umfrage zu Datenschutzerklärungen

Würden Sie Datenschutzerklärungen lesen, wenn diese verständlich und übersichtlich wären? Wir würden uns freuen, wenn Sie sich 2 Minuten Ihrer Zeit zur Beantwortung unserer 3 Fragen nehmen würden.

Danke, Ihr Surfer-haben-Rechte-Team

Bewertungsportale im Internet

Urheber: Claus Worenski

Internetalltag im Film

Urheber: Claus Worenski

Icon_SchwarzesSchaf.gif

Das schwarze Schaf

Sie denken, dass ein Anbieter sich nicht an die Regeln hält? Hier können Sie uns darauf hinweisen.
Twitter Vogel

Das Projekt twittert

Folgen Sie uns unter @surferrechte.
Newsletter-Icon
Unser 14-tägiger Newsletter hält Sie auf dem Laufenden. Was passiert in der digitalen Welt?
Rechtsberatung erhalten Sie bei Ihrer Verbraucherzentrale vor Ort

Rechtsberatung

...im Einzelfall erhalten Sie bei Ihrer Verbraucherzentrale vor Ort.