Direkt zum Seitenanfang springen Direkt zum Menü springen Direkt zum Inhalt springen Direkt zur Fußzeile springen

Verbraucherrechte in der digitalen Welt

Besser verstehen, was online passiert. Besser wissen, was Anbieter und Nutzer dürfen.

Aktuelles

Neuer EU-Vizekommissar für Digitales stellt sich Twitter

Mehr Bürgernähe und bessere Erreichbarkeit? Das Versprechen Politiker oft, aber dann sind Berlin und Brüssel doch immer weiter weg als man denkt. Der Estne Andrus Ansip, designierter Vize-Kommissar der neuen Kommission, hat sich deshalb heute live den Fragen der Twitter-Community gestellt.  

Die aufgezwungenen Router der Internetprovider

Der Routerzwang ist eine Bevormundung, die als Fürsorglichkeit daherkommt. Die Internetprovider zwingen uns ganz sanft dazu, ihre Router zu benutzen. Immerhin werden diese frei Haus mit dem Anschluss geliefert. Einstecken und lossurfen. Aber Änderungen an den Einstellungen sind kaum möglich, und eigene Router schon gar nicht. Das ist nicht kundenfreundlich, sondern ein Problem.

Meine Daten, meine Rechte und wie man sie durchsetzt

Fast jeder Dienst im Netz erfordert eine Anmeldung mit einem Benutzerkonto, selbst die App zum Pizzabestellen. Zugleich sind unsere Daten begehrte Ware im digitalen Markt. Michaela Zinke vom Verbraucherzentrale Bundesverband fasst zusammen, welche Rechte man hat, an wen man sich wendet und welche Mühen und Überraschungen man dabei erleben kann. 

Nutzertracking: Facebook jetzt auf allen Geräten

In der griechischen Sagenwelt trägt Atlas die Himmelskugel, in der Facebook-Welt trägt Atlas demnächst noch mehr Daten der Nutzer. Das freut die Werbetreibenden, die ihre Zielgruppen noch genauer auswerten können. Und Facebook, das noch mehr Geld mit Nutzerdaten verdient. Nur die Nutzer selbst werden noch durchsichtiger. 

Ello – das neue Soziale Netzwerk im Test

„Einfach, schön und werbefrei“ – so präsentiert sich das neue soziale Netzwerk Ello. Die Nutzerzahlen steigen rasant und verdoppeln sich laut eigener Angabe derzeit alle zwei bis drei Tage. Ello kommt an. Ist es endlich eine datenschutzfreundliche und schicke Alternative zum ungeliebten Facebook? Das Versprechen ist jedenfalls groß, gar ein eigenes Manifest haben die Macher verfasst. Ein Selbsttest unseres Internetredakteurs Dennis Romberg. 

Informationen zu Diensten und Anbietern

Online-Umfrage

Online-Umfrage zu In-App-Käufen

Wir suchen Erfahrungen mit ungewollten Kosten, die bei In-App-Käufen entstanden sind. Wir würden uns freuen, wenn Sie sich drei Minuten Zeit zur Beantwortung unserer fünf Fragen nehmen würden.

Danke, Ihr Surfer-haben-Rechte-Team.

Bewertungsportale im Internet

Urheber: Claus Worenski

Internetalltag im Film

Urheber: Claus Worenski

Icon_SchwarzesSchaf.gif

Das schwarze Schaf

Sie denken, dass ein Anbieter sich nicht an die Regeln hält? Hier können Sie uns darauf hinweisen.
Twitter Vogel

Das Projekt twittert

Folgen Sie uns unter @surferrechte.
Newsletter-Icon
Unser 14-tägiger Newsletter hält Sie auf dem Laufenden. Was passiert in der digitalen Welt?
Rechtsberatung erhalten Sie bei Ihrer Verbraucherzentrale vor Ort

Rechtsberatung

...im Einzelfall erhalten Sie bei Ihrer Verbraucherzentrale vor Ort.