Skip to content Skip to navigation

Das Projekt Verbraucherrechte in der digitalen Welt endet am 31.12.2015, so dass diese projektbezogene Internetseite www.surfer-haben-rechte.de nicht mehr weiter aktualisiert werden kann.

Schwarzes Schaf

Bei unserer Arbeit sind wir auf Hinweise von Nutzerinnen und Nutzern, also von Ihnen, angewiesen. Wenn Sie über ein "Schwarzes Schaf" im Internet gestolpert sind, können Sie uns hierüber gerne benachrichtigen.

Wir sichten alle Meldungen, bitten allerdings um Verständnis, wenn wir nicht immer zeitnah reagieren oder Sie persönlich benachrichtigen.

Brauchen Sie eine Rechtsberatung, wenden Sie sich bitte an die Verbraucherzentrale Ihres Bundeslandes.

Um uns die Arbeit zu erleichtern, schildern Sie uns bitte konkret die Auffälligkeit oder Ihre Beobachtung, soweit Ihnen das möglich ist: AGB-Klausel, Datenschutzbestimmungen, andere Missstände, den Namen des Anbieters und fügen Sie gegebenenfalls Dokumentationen in Form eines Bildes oder einer Datei bei.
Die Dateien müssen kleiner als 4 MB sein.
Zulässige Dateierweiterungen: jpg pdf png gif doc docx odt.