Skip to content Skip to navigation
Smartphones und Apps

Zeitung lesen, Termine vereinbaren, fotografieren und Bilder bearbeiten, im Internet surfen, die Gitarre stimmen, Benzinpreise der Umgebung checken, Schiffe versenken, Musik hören und telefonieren – das alles und noch viel mehr kann man mit einem Smartphone machen. Smartphones sind Mobiltelefone, die über weit mehr Computerfunktionalitäten verfügen als herkömmliche Handys. Die mobilen Fast-Alleskönner sind aus den Sackos, Hand- und Hosentaschen ihrer Benutzer nicht mehr wegzudenken, ohne dass eine klaffende Lücke zurückbliebe. Immer mehr Menschen wollen unterwegs mehr als nur telefonieren. Smartphones machen es möglich.

2 Jul 2014
0

EU-Handytarife werden erneut günstiger

PureSolution - Fotolia

Den neuen Höchstpreisen zufolge, die in der „Verordnung über das Roaming in öffentlichen Mobilfunknetzen in der Union“ der EU festgelegt sind, zahlen Verbraucher für ankommende Gespräche im EU-Ausland fortan nur noch höchstens 6 Cent pro Minute statt bislang 8 Cent. Abgehende Gespräche werden mit maximal 23 Cent berechnet statt bisher 29 Cent. Ankommende SMS sind kostenfrei, abgehende dürfen bis zu 7 Cent kosten, bislang waren 10 Cent erlaubt. Auch die Datenübertragung wird billiger: 24 Cent darf die Datenübertragung jetzt pro MB kosten, 30 Cent weniger.

23 Jun 2014
0

Datenschutzerklärungen bei Apps oft mangelhaft

Scanrail - Fotolia

In einer gemeinsamen Aktion haben Datenschutzbeauftragte aus der ganzen Welt im Rahmen der sogenannten Sweep Weep sich Smartphone-Apps und die dazugehörenden Datenschutzerklärungen mal genauer angeschaut – mit erschreckenden Ergebnissen.Beteiligt waren in Deutschland die Landesdatenschützer von Bayern, Baden-Württemberg, Berlin und Hessen, sowie das Haus der Bundesdatenschutzbeauftragten. Insgesamt haben 27 Datenschutzbehörden an der Aktion teilgenommen.

RSS - Smartphones und Apps abonnieren