Skip to content Skip to navigation

Das Projekt Verbraucherrechte in der digitalen Welt endet am 31.12.2015, so dass diese projektbezogene Internetseite www.surfer-haben-rechte.de nicht mehr weiter aktualisiert werden kann.

Suchmaschinen

Suchmaschinen sind nicht nur praktisch, sondern auch sehr neugierig. Es gibt sie für viele Dinge – die bekanntesten durchsuchen das World Wide Web nach Begriffen oder Produkten, manche aber auch nach wissenschaftlichen Aufsätzen, Preisen oder Personen. Die Anbieter speichern dabei Informationen über ihre Benutzer und deren Suchanfragen. Anhand verschiedener Kriterien, wie IP-Adresse, Browser, Betriebssystem, Host-Adresse, werden die gespeicherten Daten ausgewertet. Für den Verbraucher ist dies keineswegs unproblematisch. Wer will schon, dass andere wissen könnten, wofür man sich interessiert? Viele Betreiber bieten außerdem nicht bloß eine Suchmaschine an, sondern eine Vielzahl verschiedener Dienste. Auch überall dort könnten die Betreiber nachverfolgen, was Nutzer tun. Allein die Möglichkeit hierzu sollte zur Vorsicht mahnen.

 

RSS - Suchmaschinen abonnieren